Dreams Come True

Hurra, mein Esstisch ist da!!!!

14:06 Angie B.

Ich hoffe, ich langweile Euch nicht mit meiner Erzählung, aber meine Freude ist soooo groß und dementsprechend der Mitteilungsdrang;-)
Ich bin ja übrigens eine Frau ;-))))
Also, vor langer Zeit, genauer gesagt letztes Jahr im November, nicht hinter den Bergen bei den sieben Zwergen, sondern ein paar Straßen weiter, bei uns im Ort, war ich bei meiner Freundin.
Traditionsgemäß, kurz vor dem ersten Advent, fertige ich jedes Jahr ein Gesteck für das Kaminsims für meine Freundin. An diesem Tag, während ich schon die Tanne gebunden hatte, hat meine Freundin erzählt, dass sie und ihr Mann beschlossen haben, sich endlich um einen neuen Tisch zu kümmern.
Ich fand ihren Tisch immer schon sehr schön und habe ihr vorgeschlagen, diesen Tisch zu lackieren. Aber sie wollte doch lieber etwas Neues, was ich gut nachvollziehen kann,
 denn nach so vielen Jahren möchte Frau was Neues haben!
Ich habe mich getraut zu sagen:
"Wenn Du Deinen neuen Tisch hast, würde ich sehr gerne Deinen alten nehmen."
Ich muß dazu sagen, dass diese Freundin, die diesen Tisch hat und die ich gaaanz doll lieb habe, die Vorbesitzerin unseres Hauses ist. An diesem Tisch haben wir verkündet, dass wir das Haus kaufen wollen. Die Hände wurden geschüttelt ...., ich habe mein Haus bekommen, eine wundervolle Freundin dazu und jetzt hatte der Tisch in das alte Haus wieder zurückgefunden.
Am Samstag habe ich die alten Stühle vom Dachboden geholt und begonnen, fleißig zu streichen. Am Montag war der Tisch an der Reihe, gestern im Laufe des Tages war ich dann endlich fertig.
Meine Freundin kam gleich vorbei .... ich war sehr glücklich und dankbar für diesen tollen Tisch. Ich habe mich nochmals bedankt und versprach, dass ich mir unbedingt etwas einfallen lasse, um mich für den wunderschönen Tisch zu revanchieren. Sie sagte: "Ach Angie, es macht mir auch so eine Freude und es macht mich sehr glücklich zu sehen, was Du daraus gemacht hast, und dass unser Tisch wieder nach Hause ist, dort, wo er früher stand;-)
Ich sage Euch, meine Freundin ist einfach ein sooooo lieber Mensch und ich bin dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben!


An dieser Stelle noch ein großes Lob an Euch, Mädels, die so schnell ihre Möbel in weiße Farbe tauchen !!!! Für die Stühle und den Tisch habe ich, verteilt auf vier Tage, 25 Stunden gebraucht! Ich denke, ich bin die langsamste Weiß-Streicherin in der Blogger-Welt ;-)))




...diese Stuhle habe ich bestellt in einen Antik Geschäft, ich hoffe das die Dame mir so was mitbringen kann aus Schweden:-)



Und noch was Neues: Ich habe ein kleines Schränkchen, das leider keinen Platz gefunden hat. Ich habe es in den Abstellraum gebracht. Erst vor ein paar Wochen habe ich gedacht, dass es eigentlich viel zu schade ist, es in der Kammer versteckt zu halten. Deswegen sollte ich es lieber an jemanden verkaufen, der eine Freude daran hat. Vor ein paar Tagen fällt mein Blick auf meine Kommode im Schlafzimmer und der Gedanke: wieso aufhängen, wenn ich es einfach hinstellen kann und mit alter Spitze füllen kann ?!!!;-)))

Ich freue mich wirklich sehr, dass ich diese Idee hatte;-)



Der Besuch auf dem Flohmarkt, auf den ich mich soo gefreut hatte und ich dort normalerweise drei Stunden brauche, um alles durchzustöbern, entpuppte sich als eine große Enttäuschung.
Nach 10 Minuten hatte ich alles gesehen!
Ja, auch so etwas kann passieren auf einem Flohmarkt, immer wieder eine Überraschung;-)))

Liebste Grüße,
Eure Angie

You Might Also Like

44 Kommentare

  1. Meine liebe Angie!!!
    Der Tisch!!! Ein Traum! Er paßt sooo gut zu Deinem wunderschönen Zuhause! Du bist wirklich eine Künstlerin!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes, verlängertes Wochenende... Das Wetter soll ja ab Freitag endlich wieder schöner werden:))
    Viele, liebe Grüße
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angie, bei Dir ist es so schööööön! Du machst soootolle Bilder. Es ist wie ein kleiner Urlaub, bei Dir vorbeizuschaun.
    Der Tisch ist toll geworden.Tröste Dich -ich brauche immer lange für´s Streichen,dann kommen die Kinder ,der Hund, das andere Hobby....dazwischen.
    ich hab für meine 6 Stühle mit Streichen, Beziehen und Nähen 1,5 Wochen gebraucht.

    Ich bin so gerne bei Dir, deswegen hab´ich was für Dich!Schau´doch mal bei mir vorbei!
    Ich wünsch´Dir einen sonnigen, kreativen Tag voller Glückseligkeit über Deinen neuen Tisch!

    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Angie,
    das ist soooooo eine schöne Geschichte und ich habe sie mit großer Freude gelesen. Ich freue mich sehr für dich, dass du deinen Traumtisch bekommen hast, der auch noch einen persönlichen Wert für dich hat. Er sieht aber auch verdammt toll aus :) Kann dich gut verstehen, dass du ihn haben wolltest.
    Deine Fotos könnten glatt einem Magazin entsprungen sein... so schöööön. Ich bin total begeistert, wie hübsch es bei dir aussieht.

    Für heute ganz liebe Grüße und noch einen wunderbaren Tag.
    shino

    AntwortenLöschen
  4. TRAUMHAFT.
    Liebste Angie,
    wieder so ein Geschichtsträchtiger Post. Ich habe auch eine Vorliebe für Esstische an denen wichtige Entscheidungen getroffen worden sind. Dieses Stück ist einfach nur ein Traum. Und was das Weißstreichen angeht bin ich bestimmt langsamer als du. Hab ja noch nicht soviel gemacht aber ich brauchte bisher immer ewig.
    Hast du eigentlich eine mail von mir bekommen. Habe eine neue mailadresse für mein Projekt eingerichet aber da klappt irgendwas nicht so richtig.
    So ich werd nun auch ne kleine Baumarktrunde drehen. Hab bei meiner Mama am Dachboden mal wieder was entdeckt.
    Du weiß nicht zufällig wo man schöne Scherenschnitte bekommt?
    Sei lieb umarmt, Maria

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angie,

    dein neuer Tisch ist ein Traum!!! So ein hübsches Teil! :-) Hast du auch noch ein Vorher-Foto? Und ich reiche dir gern die Hand, ich bin, wenns ums Streichen geht, eine ganz schön lahme Ente! ;-) Aber gut Ding, will Weile haben!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angie, wo soll ich jetzt anfangen? :) Der Tisch incl. der Stühle sieht umwerfend aus und es ist ein erfüllter Traum, dass er wieder zurück gefunden hat. Wahnsinn...

    Dass du "über den Tisch" auch noch eine Freundin gefunden hast, ist ebenfalls unglaublich. Irre...

    Die Idee mit dem Spitzenschränkchen ist super - nur gut, dass du es noch nicht verkauft oder angeboten hattest. Glück...

    Und jetzt das Wichtigste:

    Mit 25 Stunden Streichzeit für die Teile bist du rasend schnell. Ich habe für die ganzen Lackierungen incl. Trocknungszeiten, Schleifen, 2. Anstrich, etc. viel, viel länger gebraucht. Und bis die Möbel dann an Ort und Stelle stehen, gut platziert, dekoriert, eingeräumt sind, dauert es auch noch Stunden. Hilft ja nichts, wenn der Lack noch nicht durchgetrocknet ist...muss Frau eben warten ;) Vielleicht nehmen wir einfach die falsche Farbe und sind echt trödelig *???!bg* (Fertig bin ich übrigens immer noch nicht *lach*)

    Ganz liebe Grüße und beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Angie,
    Dein Tisch ist schöner geworden, als man sich in den kühnsten Träumen ausmalen hätte könnene!!! Und da Du zur Perfektion neigst, dauert es eben bei Dir ein bißchen länger als bei anderen (ich selbst bin da ja auch nicht so pingelig wie Du...). Die Stühle sind soooo schön geworden und passen super dazu. Wenn Du nicht so weit entfernt wärst, hätte ich mich gleich für diese angemeldet, sobald Du deine Wunschstühle hast ;-), die übrigens auch wunderschön aussehen!
    Bis bald meine Süße
    Deine Liane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Binele,
    schau doch bitte nochmals am Anfang des Post, ich habe noch ein Foto zugefügt:-)))

    Vielen dank für deine liebe Zeilen!
    Liebste Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe liebe Angie!
    Wie wunderbar der Tisch zusammen mit den Stühlen aussieht!!! Ich bin entzückt. ;) Wahnsinn, was man alles so mit weißer Farbe hinbekommt. Es wirkt alles gleich viel edler und weicher...Ich liebe es auch, Dinge, die so unscheinbar sind, zum Leben zu erwecken, indem ich ihnen ein weißes Kleid schenke. :) Sicher werdet Ihr an diesem Tisch noch viel wunderbare Momente erleben. Genieß' die Zeit mit Deinem neuen Tisch.

    Sonnige Grüße, Ike

    p.s. ich war letzte Woche übrigens bei Dorit von der Kieferndiele und habe ihr von Deinen tollen Bildern der Kieferndiele berichtet. Sie hatte sich die in Deinem Blog auch schon angesehen und war begeistert! :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du liebe, ist der schön!!!!!!!!Ich hätt auch gerne einen weißen!!!Aber man kann ja nicht alles haben!!!Schöne Bilder sind das wieder...;-)...Alles Liebe deine Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angie,

    wow! Was für ein toller Tisch mit traumhaften Stühlen. Es schaut wirklich wunderschön aus!! Und was ich da noch sehe: Einen tollen Ofen! Wo habt ihr den her bzw. weißt Du, was das für einer ist? Wir sind auch momentan auf der Suche :o) Würde mich über Antwort sehr freuen!!

    Alles Liebe
    Angelina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angie,
    der Tisch ist wunder wunderschön!!!
    Da hast du aber wirklich eine ganz, ganz liebe Freundin! :)
    Und wie es der Zufall so will - wir sind zur Zeit auch auf der Suche, nach einem schönen Esstisch und ich wollte gerade eben auch posten und fragen, woher die Blogger-Welt ihre Esstische hat... *hihi*
    Kannst sehr stolz auf deinen Tisch sein - und die passende Geschichte dazu ist natürlich ein Traum! :)
    Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöner Tisch und eine zauberhafte Geschichte, ich liebe es, wenn man zu den Sachen die man hat auch noch eine besondere Geschichte hat! danke für deine tollen Bilder!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Angie,

    was für eine tolle Geschichte vom Tischchen, das nach Hause kommt.... Das scheint wohl seine Bestimmung gewesen zu sein. Und wie schön sind seine geschwungenen Linien, einfach ein Traum!!!

    Überhaupt sieht es suuuuperschön und gemütlich bei Dir aus. Ich hätte mich wahrscheinlich nie an so eine Tapete getraut, aber wenn man sie bei Dir sieht, kann ich mir eigentlich gar nichts anderes dort vorstellen. Umwerfend!!!

    Ich freue mich schon jetzt auf weitere Bilder von Dir!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angie,

    so schön!!! Der Tisch gehört zu dir!!! Ein Traum! Ich muss dir aber den Titel der langsamsten Weißstreicherin abnehmen...Ich finde, du warst schon schnell...wie die anderen Mädels das hier machen, ist mir auch nicht klar - aber am Ende zählt das Ergebnis und da kannst du mehr ale zufrieden sein!
    Ich freue mich für dich mit - auch, dass du eine so tolle Freundin hast!

    Alles Liebe,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Angie,

    was soll ich sagen - er sieht so gut aus ! Und wir sind doch Schwestern im Geiste, guck:
    http://888unikum.blogspot.com/2010/05/streichwahn-zum-feiertag.html

    Ich schmeiss mich gleich wech vor Lachen :-)))

    Und übrigens dauern Stühle immer ewig zum Streichen, Du bist also nicht zu langsam !!!

    Und Dein Schränkchen ist zauberhaft schön ! Genau richtig für Kleinkram wie diese herrliche Spitze !

    Wünsch Dir Sonne !
    Eve

    AntwortenLöschen
  17. Thank you for allowing me to take a dreamy moment and browse through your creative blog - I had a wonderful time....Jennifer jennsthreegraces

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angie,

    ich bin sprachlos!!

    Der Tisch ist SO schön geworden!! Einfach ein TRAUM!!
    Bitte, bitte verrate mir, ob du eine spezielle Farbe genommen hast oder irgendwas besonders gemacht hast.
    Ich würde meinen (dunkelbraunen :-( ) Tisch auch SO gerne weiß haben, aber mein Lieblingsmann meint, der würde sich so schnell abnützen, dass das nicht gut ginge und auch nicht schön ausschauen würde, auf der Tischplatte.

    Jedenfalls sieht dein Zimmer bezaubernd aus! Und die Sessel finde ich jetzt auch WUNDERSCHÖN!

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Angie,

    super schön und ich meine auch, daß Du gar nicht so lange dafür gebraucht hast. Ich überlege schon lange, unseren Tisch und die Stühle in der Küche weiß zu streiche, das Holz ist aber lackiert und mir abschleifen habe ich es gar nicht und ob dann die Farbe hält?!?!

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  20. Mein Gott Angie,was hast Du wieder tolles geschaffen!!Ein Traum Dein Esszimmer,ja alles rundherum ist sowas von schön.Ich glaube in so einem zu Hause ist es egal wenn es so ein grausliches Wetter hat,mit ein paar Kerzen und den Ofen ein geheizt kann Dir nichts mehr fehlen,schöne Musik dazu,ein Buch....
    Ich wünsche Dir aber trotzdem ein bald sonniges Wetter,Alles Liebe für Dich -Edith.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Angie,
    soooo schöne Dinge brauchen eben Zeit, und shabby ist ja nicht gleichbedeutend mit hingeschluddert, also!!! Der Tisch ist einfach ein Traum, ebenso die Stühle, und das kleine Schränkchen hat einfach den neuen Platz verdient! So ein Schnuckelchen!!
    Mach weiter so mit dem Langsamstreichen, die Resultate geben dir Recht!
    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  22. Der Tisch ist sowas von wunderschön!
    Atemberaubend.
    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
  23. Wat is de tafel van je vriendin mooi geworden!!!!! Het heeft ook zo'n mooi verhaal...weer terug in het huis waar het vandaan kwam...maar wil je vriendin de tafel nu niet terug :-)

    Geniet ervan...en ook van je vriendschap met haar, dat is nog veel meer waard!

    Lieve groet, Ingrid

    AntwortenLöschen
  24. Einfach traumhaft schön...wie alles bei Dir!
    Die Idee,die Spitze in das kleine Kästchen zu legen ist echt süß;-)

    Wünsch Dir was!!

    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angie,

    ich hab mich verlaufen und bin in einem Home-Interior-Magazin gelandet. Was sind das für schöne Bilder, der Tisch ist einfach ein Traum und die Geschichte dazu macht ihn sowieso unbezahlbar. Du hast ein so schönes Zuhause.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Du, dann haben wir ja gestern beide unsere neuen (alten) Tische weiß gestrichen. Deiner ist echt der Hammer! Toll gemacht, echt klasse. Und gut für uns, dass manche Leute den Wert ihrer Sachen gar nicht kennen - zumindest den Wert, den er für uns hat :-) Solltest du dich von dem Tisch trennen wollen - ruf mich an *grins* Beste Grüße vom deichkind - ramona

    AntwortenLöschen
  27. Oh Angie, was beneide ich dich um diesen Tisch!!!! Ich war heute mit Ute in der alten Antik-Scheune, weißt du? Wo wir vor genau einem Jahr uns gesehen haben :-) Es war so toll, aber natürlich war mein schöner Tisch nicht mehr da :-(
    Und falls du nicht weißt, wohin mit deinem Schränkchen... ich nehme es gern :-)
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Angie,

    Schade ,dass der Flohmarkt eine große Enttäuschung für Dich war.
    Deine Schätze sind einfach nicht zu toppen.

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angie,
    was für eine wunderbare Geschichte um Deinen Traumtisch. Die weiße Farbe hat ihm sehr gut getan :-)
    Und das kleine Schränkchen mit der Spitze sieht echt traumhaft aus.
    GLG Catherin

    AntwortenLöschen
  30. Meine Liebe, sag mal habt ihr da echt ein altes Fenster als Durchreiche gebaut!?Wie toll!!!!GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  31. Robisz cudowne zdjecia, bardzo lubie odwiedzac Twoj blog, masz swietny gust Angie!
    Pozdrawiam serdecznie
    Basia

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angie, nun das war ganz sicher Bestimmung,denn es hört sich an wie ein Märchen!! Wie schön das solche Dinge auch noch passieren und man auf diesem Wege gute Freunde findet :-)) Es passt alles ganz hervorragend und was lange währt, wird noch besser lach oder so ähnlich!!
    sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  33. Meine Liebe Angie...
    auch ich bin sprachlos und das mag was heissen... bei dir siehts aus wie aus deinem Buch... genauso schön ist es bei Dir.. gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  34. Das Ergebnis sieht toll aus. Ja, 25 Stunden sind lang, aber man wird mit der Zeit schneller und geübter.

    Melly

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Angie,
    vielleicht bist du ja eine Langsamstreicherin, aber Du kannst sehr stolz auf Dich sein, denn Dein Tisch ist wunderschön geworden!! Und alles ist so herrlich stimmungsvoll dekoriert und fotografiert, in den Wohnzeitschriften könnte es nicht schöner dargestellt sein!

    Ich wünsche Dir unendlich viele schöne Stunden an diesem gemütlichen Tisch
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Angie,

    wow, dein neuer Esstisch ist traumhaft und die Schlüssel, die du am Kronleuchter hängen hast find ich auch ganz klasse!
    Viele Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Angie, gescxhichten können mich niemals langweilen, schon gar nicht, wenn sie so hübsch sind wie deine! Wunderbar, dass dieser Tisch wieder in sein altes Zuhause zurückgefunden hat und du ihn dermaßen traumhaft in Szene gesetzt hast!!!! Noch dazu ein Tisch mit ganz viel persönlicher Bedeutung für dich - besser geht's doch kaum! Und: Es braucht nunmal Zeit, so schöne Teile so liebevoll zu streichen. Ich finde, du warst da eh schnell! Den Titel langsamste Streicherin in der Bloggerwelt kriegst du dafür jedenfalls nicht, denn ich schiebe es schon seit über 2 Wochen vor mir her, ein einziges REGALBRETT weiß zu streichen... *ggg*
    Mensch - und das kleine Schränkchen, ewig schade wär's gewesen, das nicht zu behalten - und überhaupt ist dein Zuhaus' ein zauberhafter Traum!
    Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende!!!
    Auf bald, Traude

    AntwortenLöschen
  38. Meine liebste Angie,

    Du langweilst uns doch nieeeeemals, wie kommst Du bloß auf diese Idee?
    Ich liebe Deine immer so wunderbaren und warmherzigen Geschichten.... und dieser zauberhafte Tisch hat ja eine ganz besondere Geschichte. Er sieht toll aus, überhaupt sieht es bei Dir toll aus, das kann ich gar nicht oft genug sagen :-))
    Ich liebe Dein zauberhaft romantisches Heim!
    Und ich finde überhaupt nicht, dass Du langsam streichst, bei mir würde soooo ein großes Projekt bestimmt viel länger dauern.

    Ich wünsche Dir ein ganz, ganz wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein.

    Ich umarme Dich, meine Liebe!
    Tausend liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebste Angie,

    was für ein zauberhafte Post.
    So romantisch und duftig.....

    Dein neuer Tisch sieht mit seinem weißen Kleid einfach toll aus.
    Die damit verbundene Geschichte ist ein ganz besonderes Geschenk.
    Bin schon sehr gespannt, wenn du die traumhaft schönen Stühle aus Schweden bekommst.

    Aber auch das kleine Schränkchen mit den Spitzenborten, ist ein ganz süße Idee.

    Deine Streichkünste sind alles andere als langsam. Du bist doch richtig schnell!!

    Ich wünsche dir ein zauberhaftes sonniges Wochenende.

    Herzlichst, Mary

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Angie,
    was für eine wundervolle Geschichte! Wie es manchmal so geht im Leben ... Ähnliches habe ich auch schon erlebt mit dem Haus meiner Kindheit. Und manchmal muß man sich auch einfach trauen ...

    Bei mir geht das Streichen auch nicht so schnell. Heute habe ich begonnen, mein Nachtschränkchen zu weißeln. Habe mich in der Farbe wohl vergriffen, die braucht für den 1. Anstrich 24 Stunden, bevor ich den nächsten draufgeben darf. Mein Mann meinte, ich hätte Acrylfarbe nehmen sollen, die trocknet schneller. Mir war allerdings sehr wichtig, daß die Farbe aromatenfrei ist.
    Ich denke schon, alles braucht seine Zeit, besonders wenn es ordentlich werden soll. Da bin ich bestimmt noch viel langsamer als Du und vor allem schrecklich ungeübt. ;-)

    Dein Eß-Ensemble sieht ganz herrlich aus!!!!! Ein Traum! Auch das Wandboard! Und das kleine alte Schränkchen ist so zauberhaft, das hätte ich nicht übers Herz bringen können, es wegzugeben. Eine tolle Idee, es mit Spitze zu füllen. Und die Schlüssel am Kronleuchter sind auch eine super Idee!

    Ich wünsch' Dir ein herrliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Angie,
    das ist soooo eine tolle Geschichte und man merkt, wie sehr Du Dich über den Tisch gefreut hast. Du hast ihn wirklich wunderbar gestrichen. Er sieht suuuper aus und Dein Schränkchen könnt ich Dir gleich mopsen ;-))) Sooo schön ist es.
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Sonntag.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  42. Goodmorning Angie,

    As I am new in this blogging world I just discovered your beautiful blog trough a cooment you left at Brigit from finally white. What an beautiful and inspiring blog you have. I am going to follow your blog.
    Till your next post.

    Greetings and have a lovely sunday,
    Rozmeen

    AntwortenLöschen
  43. Ach Angie, der Tisch und die Stühle sind wunderbar - und die Geschichte dazu ist gleich noch viel schöner! So findet zusammen, was zusammen gehört!

    Das Spitzen-Schränkchen hat einen wunderschönen Platz gefunden!

    Die Idee mit dem Kranz aus dem nachfolgenden Post werde ich mir vielleicht auch klauen - sämtliche 'Zutaten' habe ich hier :o)

    Liebe Grüße
    Melanie
    (die auch seeehr langsam streicht, hihi! Obwohl ich finde, dass Deine 25 Stunden für so viele Teile gar nicht viel ist!)

    AntwortenLöschen
  44. Wow das sieht richtig schön und märchenhaft aus!!! Ich hab auch beschlossen, dass demnächst der Esszimmertisch auch benmalt wird.
    LG und wünscht mir viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen