Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten


Ich wünsche Euch und Euren Familien 
ein schönes, ruhiges und
 besinnliches Weihnachtsfest!!!

Allerliebste Grüße,
Angie









Donnerstag, 13. Dezember 2012

Küche, die Fortsetzung

 Leider, leider verläuft nicht immer alles nach Plan.
Manchmal ist es wie verhext und die Pechsträhne hat kein Ende.
Leider erwischt es uns manchmal…. und man fragt sich, wieso kann es nicht ohne Probleme glatt laufen??? Seit meinem letzten Post hat sich viel getan, aber nicht so viel, wie es geplant war.
Mein Bruder kam, es war alles vorbereitet und es konnte los gehen. Nur zu meinem Entsetzen kam er mit einer Bronchitis mit Fieber an. Er würde mich nie im Stich lassen, auch wenn er eigentlich ins Bett gehört.
Ich dagegen wollte ihn am liebsten ins Bett bringen!
Wir haben beschlossen, dass er nur das Notwendigste macht, sodass wir die Küche auf ihren Platz bringen konnten und alles andere machen wir im nächsten Jahr. Jeden Tag haben wir festgestellt, dass sich alles verzögert…. Arbeiten, die einen Tag normalerweise brauchen, forderten drei Tage vollen Einsatz.
Mit Schwierigkeiten haben wir zwar gerechnet, aber dass es so schwierig wird,
das hat niemand von uns vermutet!


Das Nötigste wurde also gemacht und die Küchenlieferung am Mittwoch hat auch geklappt.
Da in letzter Zeit so viel Arbeit war, haben wir gedacht, die Küche von Profis aufbauen zu lassen.
Schien eine gute Idee zu sein. Der Gedanke, andere machen das für uns und in einem Tag ist alles fertig,
hat uns gefallen. ...bis die Männer fertig waren und uns immer mehr klar wurde, dass da ordentlich gepfuscht worden ist…. ich stand leicht unter Schock und wollte es nicht wahrhaben. Ich war entsetzt, enttäuscht und habe mich gefragt: wieso???!!
Sogar ein paar Tage danach habe ich immer noch versteckte Mängel entdeckt…. der momentane Stand ist, dass wir erst auf einen Gutachter warten müssen…. wenn das erledigt ist, wird der Schaden behoben werden. Allerdings muss das bis zum nächsten Jahr warten.

Aus diesem Grund habe ich nicht gepostet, ich hatte keine Lust und musste mich erst zusammenraffen, um innerlich zur Ruhe zu kommen, was mir wirklich schwer gefallen ist.
Ich kann nur hoffen, dass irgendwann alles gut wird und wir das alles schnell vergessen:-)

Heute haben wir einen guten Grund zur Freude, da unser Herd geliefert wurde. Wir leben schon seit Wochen ohne Kochmöglichkeit. Ich vermisse es sehr... zumindest das sollte heute ohne Probleme klappen. Ich melde mich noch vor Weihnachten…. ich möchte nicht, dass das der letzte Eintrag auf meinem Blog für dieses Jahr so endet:-)
Ich freue mich auf die Weihnachtstage, die mir bestimmt gut tun werden.
Ich war schon lange nicht mehr so müde und erschöpft…. trotzdem ich ein geduldiger und positiv denkender Mensch bin, war dieses Mal einfach zu viel des Guten auch für mein Gemüt!

Bis bald
Eure Angie