Montag, 19. November 2012

Wohnzimmer


...wie versprochen, heute gibt es einen Post mit ein paar Bildern aus unserem Wohnzimmer.
Die neue Farbe an den Wänden ist total farblos, also weiß geworden:-)




Nach 15 Jahren mit farbigen Wänden habe ich es gewagt und bin total begeistert!:-)
Jetzt habe ich auch Lust auf ein paar Accessoires mit Farbe, aber nicht zu viel….
 ansonsten wird mir das schnell zu bunt:-)


...der runde Tisch, der immer in der Ecke stand ist jetzt weg und die Schneiderpuppen
machen sich Perfekt am neuen Platz.



...das alte Fliegenschränkchen habe ich von meinen Dachboden geholt.
Gut das ich das eine oder andere auf  Vorrat habe:-)





 In der Ecke, wo früher die Kommode stand, steht jetzt mein Sessel,
den ich aus dem Kaminzimmer genommen habe.
Passt perfekt, was ich davor nicht vermutet habe:-)



Das war es für heute, morgen geht es weiter:-)

Allerliebste Grüße,
Angie

Kommentare:

  1. mir gefällte es total, die phalaenopsis sieht sehr schön aus und das kissen vom ikea hab ich auch, ich liebe es ;-)

    die schneiderpuppen sind der hammer !!!

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  2. piekne zdejcia, piekne rosliny, a szafeczka na ktorej stoi orchidea - boska!!
    buziaki!

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht ja wunderbar aus!!
    Die Schneiderpuppen da in die Ecke - Traumhaft schön!!
    ist ein Blickfang von aller schönsten... :)

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angie,

    toll sieht es bei Dir aus! Die Schneiderpuppen machen sich dort in Ecke sehr gut und das Fliegenschränkchen ist der Hingucker schlechthin! Tolle Idee!!! Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt!!!
    Ganz liebe Grüße
    Anna
    P.S. Vielleicht schaffe ich es, Dich noch vor Weihnachten im Lädchen zu besuchen!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angie,
    dein Wohnzimmer sieht traumhaft aus. Ich bewundere dein zuhause schon gaaaanz lange und finde es wirklich erstaunlich wie hell es bei dir ist. Die neuen, weißen Wände machen das Zimmer noch strahlender und lassen die einzelnen Farbtupfer richtig gut wirken. Es faziniert mich, wie konsequent du dein Farbkonzept umsetzt. Ich möchte auch gern mehr Weißtöne und lande am Ende doch wieder bei so vielen farblichen Stücken, die mir gefallen, dass schnell nichts mehr hell und strahlend wirkt, sondern ich aufpassen muss, dass es nicht zu unruhig wird. Na ich arbeite dran ;o)
    Vielen Dank für die wunderschönen Einblicke in dein Traumzimmer.
    Liebe Grüße...
    Kim

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja super aus! Schöner Farbtupfer mit dem Blumen kissen!
    GLG schickt Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angie,
    dein Wohnzimmer ist wunderschön geworden. So hell und luftig! Deine schönen Bilder bestärken mich mal wieder darin, dass ich möglichst bald unsere Wohnzimmerwände weiß streichen muss! Es wirkt auch so beruhigend, oder!?
    So einen tollen Fliegenschrank hätte ich auch gerne mal so auf Vorrat irgendwo stehen!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    das klingt toll, und ich lasse mich gern anstecken ;-)
    Der Dienstag fühlt sich gleich viel besser an als der Montag!
    Ganz liebe Grüße sendet Monika

    AntwortenLöschen
  9. Einfach wunderschön dein Wohnzimmer!!!
    Toll fine ich die Idee mit dem Fliegenschränkchen und der tolle Korbkoffer auf den Schrank mag ich auch sehr!!!

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Die Mischung aus Weiß mit Grau- und Naturtönen und ein klitzekleines bisschen Bunt sieht wunderhübsch aus. Wie eine edle Winterlandschaft.
    So kommen die einzelnen Teile wunderbar zur Geltung...
    Dir einen schönen Tag, liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. oohhhh, so schöööön hell und weiss und die Farbtupfer sind grossartig...drück Dich und hoffe sehr, dass wir uns im Dezember sehen,
    Justyna mit noch Kugel, grins

    AntwortenLöschen
  12. Wow!!! schön! nichts hinzuzufügen!

    AntwortenLöschen
  13. What a beautiful room!! Very chic and warm at the same time.

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön Angie....und die Bilder...traumhaft...darf ich dir fragen wie die Pflanze heisst die in den weissen Terrine steht....mit freundlichen Grüssen Marjon

    AntwortenLöschen