Dreams Come True

Inspiration Interior

Gedanken & (m)ein Hauch von Frühling im Januar

18:59 Angie B.


 Der Januar neigt sich dem Ende, es ist fast vorbei. Ich hoffe der Monat war für Euch genau so entspannt wie bei uns...der Alltag, Termine alles findet statt, aber in mir drinnen bewahre ich noch die ruhige und gesegnete Zeit aus Weihnachten und neuen Jahr. Erst letzte Woche dachte ich daran, wie schön das ich beschlossen habe mehr Zeit für mich zu reservieren... meine Gedanken, meine Ideen und meine Träume....dreams come true, nicht zu vergessen! Nicht ohne Grund heisst der Blog so...!

Ich denke und habe mir schon immer gewünscht das meine Leser stets daran erinnert werden, das alles möglich ist, wenn wir daran glauben, und sind bereit dafür was zu tun.
Und wenn wir das in Liebe und voller Dankbarkeit tun, dann macht uns das bestimmt Glücklich!!!


★★★


 Ich weiss das es noch Winterzeit ist, aber wenn ich ehrlich bin ich warte Sehnsüchtig auf Frühling.
Es ist nichts neues, die Sehnsucht habe ich jedes Jahr. Frühling ist einfach meine Jahreszeit.
Ich habe das Gefühl ich blühe wie die Natur mit auf, ich fühle mich grossartig, das frische Grün überall ist einfach nur umwerfend, die Zwiebelblumen sind die ersten Blumen die in unseren Garden aufblühen...und dann explodiert alles. Jeden morgen wenn ich aufwache und im Garten schaue, bin ich begeistert was sich alles über einer Nacht getan hat...

★★★



Meiner Sofa wird mittlerweile ausgiebig von mir beansprucht, noch im letzten Jahr war ich oft davon genervt, aber in Moment habe ich eine andere Ansicht dazubekommen. Ich wehre mich nicht mehr gegen die Ruhephasen die ich brauche, ch habe gelernt die Ruhe für mich und meinem Körper optimal zu nutzen. Ich muss sagen, das ich wirklich begeistert bin von allem was in meinem Kopf passiert ist, und wie ich gelernt habe mit vielen Veränderung zu recht zu kommen, und das alles in so eine kurze Zeit.
Ein Beispiel (für mich große Erleuchtung😂) : ..ich schreibe gerade so wie ich denke und wie ich spreche, ich denke das lest sich auch so! Ich habe mich früher so geplagt mit meine "Unfähigkeit" deutsch zu schreiben. Meine liebe Freundin, meine Familie und vor allem meine Kinder sind mir immer zur Seite gestanden, sie alle haben meine Texte für mich korrigiert, und haben dabei den Versuch gemacht mir das "richtige" Deutsch bei zu bringen. An der Stelle muss ich selbst grinsen, es hat auf alle Fälle was gebracht, aber die Art wie ich spreche oder schreibe gehört mittlerweile ganz und gar zu mir:-))) Ich habe ehrlich gesagt noch nie so richtig etwas negatives dazu von anderen gehört, oder das mir jemand was dazu geschrieben hätte...die ganze Problematik war selbst produziert:-)))
...also, nehme ich mir die Freiheit und mache mir keinen Stress mehr und erinnere mich immer wieder gerne an eine Gespräch mit Verlag (zirka vor 5 Jahren), auf Grund dieses Gespräch  habe ich nach 2 Jahren, in dem der Verlag mich gewinnen wollte, endlich zugestimmt das ich ein Buch machen würde..."es ist nicht wichtig wie korrekt ich schreibe oder fehlerfrei meine Texte sind, es ist wichtiger wie ich schreibe und der Inhalt von meinem Text...und für alles andere gibt es einen Lektor" ...also so lange Ihr mich verstehen könnt, ist alles gut...für Blog würd leider keinen Lektor geben:-)))

★★★


Ich habe jetzt vieles geschrieben, aber eigentlich wollte ich euch aufmerksam machen, auf mein wunderschönes Frühlinggrüss...die Blumen sind bezaubernd. Tulpen, Hyazinthe, Ranunkel und Rosen...meine Lieblinge in Rosa:-))) 

★★★



...und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche.

Ich lass von mir bestimmt bald hören
...ich denke das Venusjahr wird noch ziemlich spannend sein?!

★★★

Allerliebste Grüße,
Eure Angie

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Wunderschöne Blümchen hast du da!
    Ruhephasen, egal warum, sind immer so wichtig!
    Mir fehlt mittlerweile auch die Kraft 7 Tage die Woche 24 Stunden 100% da zu sein!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blumenstrauß ist wunderschön!!!
    Toll, wie du dein Leben führst, bzw wie du dich damit arrangierst!
    Dein Deutsch ist übrigens sehr gut. Klar kommen Fehler vor, aber die stören mich nicht!
    Du bist einfach wie du bist - und das ist gut so!!!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine tolle Woche!

    Sonnige Grüße, Biene
    (ich mag alle Jahreszeiten sehr gerne)

    AntwortenLöschen
  3. Bin ganz Deine Meinung!!!!
    Weiter so!!!
    Nur nicht der Mut verlieren !!!
    Lieben Grüß

    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angie,

    ich finde es gut, wenn Du schreibst, wie Dir "der Schnabel gewachsen ist", wie wir in Deutsch so gern sagen. Ich dachte eigentlich immer, dass meine Rechtschreibung sehr gut ist, aber seit der Rechtschreibreform (die ich völlig überflüssig fand)bin ich mir manchmal nicht mehr so sicher. Da die deutsche Sprache nicht Deine Muttersprache ist, finde ich es gar nicht schlimm, wenn sich mal ein charmanter Fehler einschleicht. Das bist Du! Und damit ist es authentisch. Ich wünsche Dir mit Deiner Familie ein kuscheliges Wochenende.

    LG Sonja

    P.S. Ich habe mittlerweile die Gedichtbände von Karin Schwarz von Ihrem Mann zugeschickt bekommen. Diese Bücher sind ein richtiger (Wort-)Schatz.

    AntwortenLöschen
  5. Deine Art zu schreiben macht den Blog doch aus und stört null.., ist sogar richtig charmant.
    Und deine Fotos sind eh weltklasse..!!
    Mach unbedingt weiter so !
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Andrea!
      Lieber Grüße, Angie

      Löschen
  6. Du bist einfach wunderschön & authentisch, da braucht es keine Perfektion und schon gar nicht eine perfekte deutsche Schreibweise (die es in meinen Augen nach zig Reformen eh nicht mehr gibt). Außerdem kannst Du doch sehr stolz auf Dich sein, denn Du kannst deine Muttersprache, sowie deutsch! Perfekt? Muss doch gar nicht sein - ein Mensch mit viel Herz und Seele ist viel schöner!

    Alles erdenklich Liebe, Lill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich, ich fühle mich sehr gesegnet und glücklich deine Zeilen zu lesen. Das bedeutet mir sehe viel!
      Auch ich wünsche Dir alles Liebe, Angie

      Löschen
  7. Sehr schön zu lesen! Inzwischen ist es ja leider immer noch nicht Frühling, bei mir schneit es heute. Ich habe mir schon eine Hängematte von hier bestellt, um diese im Garten zu befestigen, wenn es warm wird und die Wärme lässt immer noch auf sich warten. Deine Blumen lassen mich hoffen und geben mir Stärke :)

    Liebe Grüße und frohe Ostern,
    Marlene

    AntwortenLöschen