Donnerstag, 30. Dezember 2010

Reise


Das Jahr geht zu Ende und die gelebte Zeit verabschiedet sich!
Die Zeit in den wir gutes und schlechtes erlebt haben.
Alles was uns begleitet, positiv und negativ sorgt für ein Balance in unseren Leben.
Das Gute so wie das Schlechte soll erlebt sein, um der Sinn unseres daseins zu verstehen.
Wir alle haben hier vieles gemeinsam, wir sind Frauen die stets an unseren "Himmel auf Erden arbeiten"!
Wir bewundern uns gegenseitig, wir lernen von einander, wir motivieren uns, wir trösten uns,
wir geben uns gegenseitig Hoffnung. So soll es sein, geben und nehmen,
ein festes Bestand für Harmonie und Gleichgewicht im Leben.
Wenn ich das Leben als eine Reise bezeichne, so ist das immer eine aufregende Expedition ins unbekannte Gewässer. Die Wellen sind manchmal hoch und wild, unberechenbar und gefährlich aber auch still, leise und friedlich mit einen Glanz des Lichtes das uns an unseres Ziel sicher bringen wird.
Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, ist eine gute Zeit um ein Koffer zu packen für eine neue Reise.
Was erwartet mich, was bringt es mir neues???
Das weiß ich leider nicht aber mit eigenen Einsatz und gute Zuversicht hoffe ich auf das beste!:-)
Der Koffer wird gefühlt mit guten Vorsätzen, guten Erinnerungen und Lektionen die mich das Leben gelernt hat.
Aber vieles lasse ich gerne hinter mir!
Probleme, die nicht mehr sein müssen.
Kummer und Sorgen die nicht mehr meine Aufmerksamkeit benötigen!
Die alte Schale, die so weich ist, lasse ich auch gerne da und dafür nehme ich eine neue die viel härter geworden ist!:-)))

Liebe Mädels!
Packt eure Koffer und begibt euch auf eine neue Reise voller Glück, Gesundheit, festes Glauben an eine Quelle der Liebe, euere Träume und Wünsche!!!
Seid stark und gibt nie auf!
Seid die Menschen die ihre wirklich seid!
Glaubt an euch von tiefsten eures Herzen, dort sind die Wurzeln unsere Kraft!!!

Frohes neues 2011!!!

Eure Angie












Donnerstag, 23. Dezember 2010

Merry Christmas

Nur noch eine Nacht, dann kommt das Christkind zu uns allen!
In diesem Jahr haben wir ein ganz kleinen Tannenbaum,  ich muss sagen ich finde das ist der schönste den wir jemals hatten!:-)
Der Himmel meint es gut mit uns und schenkt uns so viel Schnee!
Ein wahres Wintermärschen spielt sich draußen ab,
so romantisch tanzen die Schneeflocken von Himmel herunter...
Der Duft von Orangen, Zimt und Plätzchen verbreitet sich durch Haus!
Wir lauschen Weihnachtslieder und singen leise mit...
Die Tischdecken sind gewaschen und gestärkt.
Das Silberbesteck ist poliert.
Die Weingläser erstrahlen in vollen Glanz.
Das Feuer knistert im Ofen.
Die Kerzen brennen überall!
Es wird ein wundervolles Fest!

  

Das Christkind
Von Robert Reinick

Die Nacht vor dem Heiligen Abend,
da liegen die Kinder im Traum.
Sie träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.

Und während sie schlafen und träumen,
wird es am Himmel klar,
und durch den Himmel fliegen
drei Engel wunderbar.

 Sie tragen ein holdes Kindlein,
das ist der Heilige Christ.
Es ist so fromm und freundlich,
wie keins auf Erden ist.
Und wie es durch den Himmel
still über die Häuser fliegt;
schaut es in jedes Bettchen,
wo nur ein Kindlein liegt.

Es freut sich über alle,
die fromm und freundlich sind,
denn solche liebt von Herzen
das liebe Himmelskind.

Heut schlafen noch die Kinder
und sehen es nur im Traum.
Doch morgen tanzen und springen
sie um den Weihnachtsbaum.









Ich wünsche Euch besinnliche und ruhige Weihnachtszeit!
Genießt die Tage mit Euren Lieben und lässt Eure Herzen mit den wundervollen Zauber bis zum Rande fühlen!
Genießt die Geschenke, die mit Liebe ausgesucht worden sind!
Genießt das Essen das mit Liebe zubereitet worden ist!
Genießt die Augen Eure Kinder, die an diesen Abend funkeln wie Sterne!


Frohe Weihnachten!!!
Wesolych Swiat!!!
Een gelukkig kerstfeest!!!

Angie

Dienstag, 21. Dezember 2010

Geschenke & Co.

Gleich zu Anfang möchte ich mich ganz herzlich bei Euch für all die lieben Genesungswünsche bedanken!
Jetzt bin ich wieder voll die alte, fit wie ein Turnschuh;-)))
So kurz vor Weihnachten möchte ich Euch zeigen, welche wundervolle Geschenke ich bekommen habe, unter anderem Geschenke, die ich mir selbst geschenkt habe:-)))

Das lang ersehnte Buch von Jo-Anne ist eingetroffen. Ich war so aufgeregt, bis ich es endlich in meinen Händen hatte.
Ich habe, wie versprochen, ein paar Bilder für Euch vorbereitet, die leider mir nicht besonderes gelungen sind. Irgendwie sind die alle Blau geworden:-)

 Diese wunderbare Gebäckzange habe ich von einer lieben Kundin bekommen, die mich auf dem Weihnachtsmarkt in Kisdorf besucht hat.
Ich war zutiefst gerührt und so dankbar für diese nette Geste.
Vielen Dank liebe Susanne!


 Mein Gewinn von Belinda ist eingetroffen. So schöne Sachen, die heute zum Einsatz kommen und dekoriert werden. Vielen Dank, liebe Belinda, für das wunderbare Päckchen.


 Meine liebste Liane hatt mich mit einem wunderschönen Schal überrascht! Du weißt ganz genau, was mein Herz höher schlagen lässt:-)
Ich danke Dir für Deine Freundschaft und dass Du immer für mich da bist!


 Noch eine schöne Überraschung habe ich in meinem Briefkasten von einer Kundin, die ich sehr ins Herz geschlossen habe, entdeckt!
Liebe Manu, auch Dir möchte ich vom ganzen Herzen danken für die zauberhafte Karte und das tolle Duftsachet!!!


Am Wochenende hatte ich die Dame, die mich immer mit der wunderbaren Wäsche aus Schweden versorgt, besucht. Auch dort wartete eine Überraschung auf mich:
eine traumhafte antike Flasche, ich liebe das alte Glas!
Mir selbst habe ich eine alte Käseglocke von Anfang 1900 geschenkt. Ich habe sie schon so lange angestarrt und jetzt mußte sie mit.



 Bei einem Ausflug mit meiner Freundin zum Stockseehof habe ich diese wunderschönen Serviettenringe aus Bauernsilber entdeckt, passend für die festlich gedeckte Tafel!
.... ein paar Bauernsilberstücke in verschiedenen Formen mußten unbedingt noch mit, die ich alle dekorativ an unserem Spiegel im Wohnzimmer gemeinsam angebracht habe.
Jedes Jahr kommen ein paar neue dazu. Liebe Anja, auch die von Dir sind dabei!



 Zu guter letzt habe ich noch eine Überraschungsgeschenk vom lieben Universum bekommen. Das ist mein Geheimtipp für eine Bestellung!:-)
Endlich hat mich ein Garderobenschrank gefunden, den ich haben wollte. Ich musste vier Jahre warten!!!:-) Zum Glück habe ich so viel Geduld für alles!
Ich habe diesen Schrank am Samstag abgeholt und mich gleich an die Arbeit gemacht.



Bei mir versinkt alles in Chaos, daswegen muss ich jetzt fleißig sein, um die Feiertage richtig geniessen zu können.
Ein paar Päckchen müssen noch für meine Kunden gepackt werden . Morgen fahre ich noch paar Geschenke besorgen für meine Familie. Ich hoffe ich finde was Schönes!
Liebe Sonja ich bin morgen bei RM im Hamburg, da muss ich gleich an dich Denken. Das war der erste Post, den ich über dein Lieblingsgeschäft gelesen habe, es ist auch meines:-)
Mit weihnachtlichen wünschen warte ich noch, ich werde noch ein Post schreiben:-)


Alles liebe,
Eure Angie

Sonntag, 12. Dezember 2010

Advent, Advent...

 ein Lichtlein brennt...und mein Kopf :-)))
Am letzten Sonntag war ich bei eine Freunden zum Geburtstag.
Um mich herum saßen viele verschnupfte Nasen.
 Ich habe bis jetzt immer Glück gehabt und jedes Virus ging an mir vorbei.
Selbstsicher habe ich ganz laut am Tisch angekündigt;
"ich habe beschlossen nicht Krank zu werden!" *grins* Ja, ja das grinsen ist mir am Dienstag leider vergangen, als ich die erste Anzeichen bemerkt habe... So langsam wird es aber wieder besser, ich habe wirklich keine Zeit um, so kurz vor Weihnachten, Krank zu sein! :-)



Bevor es mich umgehauen hat, habe ich aber noch einige Sachen zu Hause fertig bekommen.
Ein neues Schränkchen schmückt jetzt unseres Wohnzimmer. Das Schränkchen hat einen neuen Schliff bekommen mit weiße Farbe, und paar neue Füße und auch die Verzierung an der Tür haben wir angebracht.



Und endlich habe ich eine neue Sofa, passend zum unseren Stühlen. Ich mochte meine andere Sofa sehr, aber sie passte nicht mehr so gut zum anderen Sachen.




Was neu ist und das Ergebnis von der Arbeit meine Bruders, sind die Umrandungen für den Tür, das eingebaute Fenster und den Durchgang zum Kaminzimmer.


Eine Kleinigkeit gibt es aber noch und zwar dieses schöne Kübel welche mein Mann mir mitgebracht hat, gerettet von eine sichere Entsorgung einen Bekannten.
Ich habe sie Partiniert im grauen Ton. Sie ist schon viel in unseren Haus rumgekommen, aber jetzt ist der Richtige Platz gefunden.:-)))

Ich werde mich noch weiter auskurieren und heutigen Abend genießen! Alles ist also im Grünen Bereich!
Ich wunsche Euch einen guten Start in der neue Woche und noch einen schönen 3. Adventabend!

Liebste Grüße,
Eure Angie

Montag, 6. Dezember 2010

"OO"

Ab Heute geht für mich eine ganz besondere Tür auf!
Unseres Stilles Örtchen ist fertig geworden!
Ich muss einfach immer und immer wieder da reinschauen:-)))
Vor einen Jahr haben wir die Arbeiten eingestellt, da mein Bruder nicht fertig geworden ist und wieder in seine Heimat zurück musste. Wir konnten nicht weiter machen, Arbeiten wie Einbau von neuen Fenster und Putzarbeiten sollten doch vom Profi gemacht werden.
Am Anfang Januar 2010 wollte mein Bruder vorbei kommen. Leider war der letzte Winter so hart und lang das wir immer alles wieder verschoben haben. Vom Gefühl her, kommt es mir gar nicht so vor, das es schon einen ganzes Jahr her gewesen ist. Im diesen Jahre rannte die Zeit einfach davon...

Ich habe mich für eine besondere "Toile de jouy" Tapete entschieden, diese sollte es sein und keine andere, im hellen grau mit weißem hintergrund. Die Motive sind Traumhaft, es scheint so als ob das alles mit einen Bleistift gezeichnet worden ist. Die Leisten an der Wand haben ein Abrundung bekommen mit einer einfachen Leiste, die wiederum mit eine Profil Leiste vervollständigt worden ist. Somit habe ich noch eine kleine Stellfläche gewonnen. Das einzige was noch fehlt ist ein kleines Rollo für Fenster. Ich weis auch schon wie es aussehen soll, nur das habe ich auf nächste Woche verschoben. Ich brauche eine kleine Auszeit von meiner Nähmaschine oder meinem Pinsel:-)


Ich wunsche Euch noch einen schönen Nikolaus!

Alles liebe,
Eure Angie





Freitag, 3. Dezember 2010

Wohnreportage

Die nächste Neuigkeit, die ich Euch bis jetzt nicht verraten durfte, aber jetzt endlich darf ich !!!!!
Also, so ähnlich wie im letzten Post, habe ich eine Nachfrage für eine Wohnreportage bekommen...
OOOOH... GOTT !!!!
BEI MIR ????
ICH MUSS RENOVIEREN !!!!
ICH MUSS DEKORIEREN !!!!
ICH BRAUCHE EINEN NEUEN TISCH !!!!
USW. ....

Ich bin fast durchgedreht;-)

Nachdem ich mich beruhigt hatte, war ich so mutig und habe bei Sonja Bannik angerufen.
Ich: ganz aufgeregt, sie: total nett. Ach, war ich beeindruckt !!!
Wir haben einen Termin vereinbart, so ca. zwei Wochen nach unserem Gespräch. Dann ging es los, streichen, nähen und tischlern, das alles habe ich Euch damals schon ~ hier~ gezeigt, was ich alles in der Zeit produziert habe.
Die Ausgabe mit Bildern aus meinem zu Hause erscheint in "Country-Träume Wohnen" am 16.03.2011.
Ich habe die Bilder schon gesehen und bin wirklich überwältigt, welch tolle Arbeit die Sonja geleistet hat.


Ich habe jetzt eine Pause genutzt, um noch schnell einen Post zu schreiben, die Pause ist jetzt zu Ende, ich muß mein "stilles Örtchen" tapezieren.

Und wenn das fertig ist, werde ich Euch selbstverständlich alle Bilder zeigen.

Liebste Grüße,
Eure Angie